Band

„Traditional Powerfolk“ mit der Kraft von drei Kontinenten. Rockige Akustikgitarren- Riffs, humor- und gefühlvolle Texte in deutsch, englisch und französisch, Percussion Beats, die von den Stühlen reißen, wandernde Baselines und ein virtuoses, freudestrahlendes Melodie Feuerwerk.
„Saitenstreich kommt mit traditionellen Melodien, die wie ein Schnellzug durch keltisch-europäische Landschaften rasen.“
Mit über 500 Konzerten in sieben Ländern haben Louise Gillman (Geige, Gesang, Akkordeon) und Michael Schwiening (Gitarre, Gesang) Einiges zu erzählen. Sie haben Menschen zusammengebracht und unterhalten, sie schaffen Raum sich zu begegnen.
2019 erschien ihr drittes Album „Back to the Boots“. In Eigenregie aufgenommen schaffen Saitenstreich einen Spagat zwischen mittelalterlichem Marktgetümmel und tobenden irischen Pubs, Kleinkunstbühnen und Underground-Clubs.
Dabei wird Saitenstreich begleitet von dem senegalesischen Perkussionisten Beuz Thiombane und dem aus Amerika stammenden Bassisten und Gitarrónspieler Aaron Goldsworth.
Unter anderem sind und waren wir zu Gast bei:
Folk im Allgäu
Mittelaltermarkt Bietigheim
Jazzhaus Freiburg (Tour mit „Die Haiducken„)
Medeltidsveckan Gotland (SE)
Highlandgames Mittelland (CH)
Königlicher Weihnachtsmarkt Burg Hohenzollern
u.v.m

Saitenstreich sind:

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial